Modul 3: Design Thinking Coach

Jump into your Coach Self!

Nächste Termine:
11.-13. April 2018
26.-28. September 2018
16.-18. Januar 2019

 

Du möchtest selbst Coach werden und den Design Thinking Funken auf andere überspringen lassen? Dabei legst du Wert darauf, Teams sicher durch den Prozess zu steuern und den roten Faden vor deinem inneren Auge zu sehen? Herzlich willkommen bei unserem Coach Training!

 

 

Das erlebst du:

Mit anderen motivierten Teilnehmern schlüpfst du selbst in die Rolle des Coaches und sammelst deine ersten Erfahrungen. Du befindest du dich in einem Setting, das wertschätzendes, ehrliches Feedback ermöglicht und dir die Chance gibt, dich fließend weiterzuentwickeln.

Spielend wechselst du zwischen den Rollen von Coach und Teilnehmer und erlangst im sicheren Rahmen einen tiefen Einblick in beide Rollen. Durch deine abwechslungsreiche Erfahrung verstehst du, was einen guten Coach ausmacht und was die Bedürfnisse des Teams sind.

Du lernst, wie du Teams empathisch durch den Design Thinking Prozess steuern kannst und erprobst verschiedene Methoden, um Zwischenergebnisse in den einzelnen Phasen sicher zu stellen. Du findest heraus, wie du authentisch und inspirativ Wissen und Vorschläge vermitteln kannst und entwickelst dabei deinen eigenen Stil als Coach. Der Design Thinking Prozess wird für dich immer mehr zur Routine und du kennst dich mit den typischen Situationen eines Coaches aus. Auch für brenzliche Situationen bist du nun mit dem passenden Know-how ausgerüstet und hast große Lust deinen ersten Workshop für ein reales Team zu coachen.

 

Nimm deine neue Rolle als Design Thinking Coach ein und lerne wie du dein Team klar und sicher durch den Prozess führen kannst!

Trainingsinhalte

  • die Rolle des Design Thinking Coaches verstehen
  • typische Situationen als Coach meistern
  • Auswahl und Moderation von Methoden und Warm-ups
  • Sicherstellen von Ergebnissen
  • Visualisieren im Prozess
  • fördernde Arbeitsumgebung gestalten
  • die Kunst des Timeboxing
  • Wachsen und Lernen durch persönliches Feedback von Teilnehmern und Coaches
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten als Coach
  • Tipps und Tricks aus dem Erfahrungsschatz deines Trainers
  • Gemeinsame Reflexion des Erlebten

"Nach den ersten eigenen Gehversuchen mit Design Thinking im Rahmen unserer Projekte zur Innovationsentwicklung haben wir schnell das Potenzial der Methodik erkannt. Um eine fundierte Basis in der Methodik zu erlangen, habe ich mich für die Weiterbildung zum Design Thinking Coach bei Pauline entschieden. Die durchgeführten Trainings vereinen für mich die drei wichtigsten Komponenten einer Weiterbildung, die mich auch tatsächlich weiterbringt: etwas Theorie, viele praktische Übungen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch, sowohl mit anderen Teilnehmern als auch mit Pauline und ihrem Team."

Frank Ruttloff Senior Consultant EXXETA GmbH

 

Mit uns an deiner Seite:

Design Thinking ist für uns nicht nur eine Methode, um erfolgreich Innovationen zu entwickeln, sondern auch ein Mindset, das das Denken und Erleben des Menschen dauerhaft positiv beeinflussen kann. Deshalb bilden wir Coaches aus, die dafür brennen in anderen Menschen Kreativität zu erwecken und dieses in produktive Bahnen zu lenken. Seit 2011 coachen wir in Unternehmen verschiedenster Branchen und verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz, den wir gerne mit dir teilen möchten.

 

Warum ist dieses Training wichtig?

„Ich bin Design Thinking Coach geworden, um den Funken der Kreativität zu anderen Menschen überspringen zu lassen. Es fühlt sich toll an, die Verwandlung von Teilnehmern in kürzester Zeit mitzuerleben. Dabei sind schwierige Situationen für mich genauso an der Tagesordnung, wie funkelnde Augen der Begeisterung. Es ist eine Herausforderung mit Menschen zu arbeiten, die das Design Thinking Mindset noch nicht in sich tragen und Kritik mehr Raum geben, als offen für Neues zu sein. Mein Erfolgsrezept ist ein klares Rollenverständnis, ein Repertoire an Interventionstechniken und der Erfahrungsaustausch mit anderen Coaches.“

Die Trainer

„Wer innovativ sein will, muss auch bereit sein sich zu verändern“
Pauline Tonhauser
Gründerin von Design Thinking Coach
„Wer innovativ sein will, muss mit dem Flow mitgehen können.“
Mara Milena Suter
Design Thinking Coach

 

Was du von uns erwarten darfst

  • Alle Trainer haben ihre Ausbildung an der HPI School of Design Thinking absolviert
  • Du erhälst ein attraktives Teilnahmezertifikat für dein Portfolio
  • Intensives Coaching in Kleingruppen – je sieben Teilnehmer stellen wir einen Trainer

Die Fakten im Überblick:

  1. Dauer: 3 Tage
  2. Investition: nur 2999 € netto
  3. Ort: Berlin
  4. Voraussetzung: Modul 1
  5. Uhrzeit: 10-18 Uhr (Tag 1), 9-17 Uhr (Folgetage)

Noch nicht sicher?

Wir wollen nur glückliche Teilnehmer in unseren Trainings haben. Deshalb bieten wir eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie an. Sollten deine Erwartungen nicht getroffen werden, kannst du bis zur Hälfte des laufenden Kurses abbrechen und dein Geld zurück erhalten.

Nächste Termine

11-13. April 2018
26.-28. September 2018
16.-18. Januar 2019

Jetzt anmelden!

Wo findet das Training statt?

Wir lieben das Ahoy!, weil es eine kreative, offene Atmosphäre ausstrahlt und viel Raum für Innovation und Kollaboration bietet.

Der gute Cappuccino und der Typ hinter der Bar, im 80ger Jahre Look, machen es zu unserer zweiten Heimat.

Ahoy Berlin - Wattstraße 11 - 2. Hinterhof - 13355 Berlin