Modul 2: Design Thinking Practitioner Pro

Master the Game of Creativity!

Nächste Termine:
19.-23. März 2018
27.-31. August 2018

 

Dir geht deine erste Design Thinking Erfahrung nicht mehr aus dem Kopf, doch du weißt noch nicht so ganz, wie du die Methode bei deiner Arbeit richtig einsetzen kannst? Du möchtest mehr Sicherheit im Prozess erlangen und das Gefühl einer soliden Design Thinking Basis? Vielleicht stellst du dir auch die Frage, wie sich der Prozess mit einem Auftraggeber gestaltet...

 

"Pauline und Ihre Kollegen konnten uns gestalterisch sehr gut vom Überblick über den Ablauf, die Prozessschritte im Design Thinking bis hin zu den Tiefenbohrungen zu einzelnen Fragen begleiten. Die Kenntnis den Prozess allein machen noch keinen Design Thinker aus! Der Kurs geht weit über die Prozessschritte hinaus!"

Gunter Gruhser Senior Coach bei next level consulting

 

Das erlebst du:

In diesem Aufbaumodul wirfst du dich erneut in den kreativen Flow und tauchst tiefer in die Design Thinking Welt ein. Du erlebst fünf Tage voller Produktivität, konstruktiver Teamarbeit und Macher-Mentalität. So gewinnst du ein tieferes Verständnis für die einzelnen Schritte.

Voller Neugierde triffst du deinen realen Projektpartner, der dir am ersten Tag seine Fragestellung eröffnet. Durch ein aufklärendes Gespräch erhältst du Empathie für seine Problemstellung, bevor du dich mit deinem Team in den Design Thinking Prozess begibst. Du machst dich auf und durchläufst die verschiedenen Phasen, triffst auf Widersprüche, Gedankenblitze und auch Hindernisse. Du findest deinen Weg, der auch mal ein paar Schritte rückwärts bedeuten kann, zu einem Prototypen. Diesen testest du wiederholt mit Nutzern und entwickelst ihn weiter.

Als Team müsst ihr euch selbst organisieren und du profitierst stark vom gegenseitigen Feedback. In diesem Experimentier- und Erfahrungsraum steht dir der Coach unterstützend zur Seite. Nach fünf intensiven Tagen triffst du wieder auf deinen Projektpartner und stellst ihm den Prototypen und spannende Insights vor. Mit seinem Feedback und den Rückmeldungen vom Coach reflektierst du deine Lernerfahrungen und staunst, dass die Zeit so schnell vergangen ist. Jetzt hast du deutlich verstanden, was Design Thinking als ganzheitlicher Prozess bedeutet und bist bereit, diese Methode in deiner eigenen Arbeit anzuwenden.

 

Erlange Sicherheit im Design Thinking Prozess und vertiefe dein Wissen durch die Challenge eines realen Projektpartners!

Trainingsinhalte

  • Bearbeiten einer realen Challenge mit einem Projektpartner aus Berlin
  • Anwenden fortgeschrittener Prototyping-Methoden
  • intensives Testen von Lösungen (User Testing)
  • Iterationen im Prozess erleben und bewusst anstoßen
  • selbstbewusster Umgang mit Scheitern (fail early)
  • erfolgreiche Selbstorganisation in einem Team ohne Hierarchien
  • Debrief-Kultur im Team und der Wert des persönlichen Feedbacks
  • finale Präsentation beim Projektpartner inkl. Feedback

 

So unterstützen wir dich:

Wir, als deine erfahrenen Coaches, finden einen spannenden Projektpartner aus Berlin für dich, mit dem du live vor Ort die Köpfe zusammenstecken wirst. Als Arbeitsplatz bieten wir dir einen modernen Co-Working Space mitten in der innovativen Hauptstadt. Der Space wird deine agile Arbeitsweise unterstützen und dir darüber hinaus einen Blick in die berühmte Kreativ- und Start-up Szene von Berlin ermöglichen.

 

Warum ist dieses Training wichtig?

„Bei meinem ersten Design Thinking Projekt (3 Tage), war ich fasziniert und begeistert, doch ich habe mich noch nicht sicher im Prozess gefühlt. Auf was kommt es in den einzelnen Phasen wirklich an? Wann habe ich einen Schritt erfolgreich abgeschlossen und wann sollte ich eine Phase wiederholen? Nach meinem zweiten Projekt (6 Tage) habe ich neuen Handlungsspielraum gewonnen und mich sicherer in meinen Entscheidungen gefühlt. Auch im Design Thinking gilt: Übung macht den Meister!“

Die Trainer

„Wer innovativ sein will, muss auch bereit sein sich zu verändern“
Pauline Tonhauser
Gründerin von Design Thinking Coach
„Wer innovativ sein will, muss digital denken!“
Anastasia Gramatchikova
Design Thinking Coach & Digital Strategist
„Wer innovativ sein will, muss seine Scheuklappen ablegen und neue Perspektiven zulassen.“
Michael Metzger
Design Thinking Coach & Journalist
„Wer innovativ sein will, muss bereit sein, seine erprobte Herangehensweise einmal außen vor zu lassen.“
Dr. Eva Köppen
Design Thinking Coach
„Wer Innovativ sein will, darf das große Ganze nicht vergessen.“
Kilian Karg
Design Thinking Coach

 

Was du von uns erwarten darfst

  • Alle Trainer haben ihre Ausbildung an der HPI School of Design Thinking absolviert
  • Du erhälst ein attraktives Teilnahmezertifikat für dein Portfolio
  • Intensives Coaching in Kleingruppen – je sechs Teilnehmer stellen wir einen Trainer

"In der Vergangenheit bin ich immer wieder auf das Problem gestoßen, das wir ein Produkt entwickelt haben und dann große Probleme hatte, dieses an den Mann zu bringen. Grund war, dass wir ständig auf Probleme gestoßen sind, die wir dann im Nachhinein verbessern mussten. Wir haben Quasi am Ziel vorbei entwickelt. Mit Design Thinking konnten wir diesen Prozess zu verbessern, da es einen in die Lage versetzt Fehlerquellen frühzeitig auszumerzen. Es bringt eine Reihe unschlagbarer Vorteile gegenüber den klassischen Methoden. Vor allem das Einbringen des Nutzers und das ständige Probieren und Verbessern ist eine enorme Verbesserung. Somit können wir das Ergebnis deutlich besser und effektiver entwickeln. Ich die Workshops von Pauline absolut empfehlen. Sie ist eine Erfahrene Anwenderin und eine hervorragende Trainerin."

Markus Mattern Projektmanager Service Operations

Die Fakten im Überblick:

  1. Dauer: 5 Tage
  2. Investition: nur 2999 €
  3. Ort: Berlin
  4. Voraussetzung: Practitioner

Noch nicht sicher?

Wir wollen nur glückliche Teilnehmer in unseren Trainings haben. Deshalb bieten wir eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie an. Sollten deine Erwartungen nicht getroffen werden, kannst du bis zur Hälfte des laufenden Kurses abbrechen und dein Geld zurück erhalten.

Nächste Termine

Berlin:

19.-23. März 2018
27.-31. August 2018

Jetzt anmelden!