Masterclass 2

Design Thinking meets Lean Change Management

Nächste Termine:
20. April 2018
19. Oktober 2018

 

Du fragst dich, welche Rolle Design Thinking in Veränderungsprozessen spielen kann? Du möchtest den Design Thinking Funken auf die Kultur eines Unternehmens überspringen lassen und suchst nach nachhaltigen Veränderungen?

 

 

Das erlebst du:

In diesem Workshop steigst du hinter das Geheimnis der kulturellen Transformation mit Design Thinking. Hierzu machst du dich mit den Prinzipien des Lean Change Management vertraut und erkennst die Schnittstelle zum Design Thinking. Während des Workshops genießt du einen anregenden Wechsel zwischen Theorie und Praxis, bei dem es sicher nicht langweilig wird. Du lernst die 12 Kulturelemente von Design Thinking kennen und bekommst Methoden an die Hand, um festzustellen, wie stark die einzelnen Elemente in einem Unternehmen ausgeprägt sind. In Gruppenarbeit stellst du ein gewünschtes Zielbild auf und lernst, wie du zielgerichtet „Hacks“ entwickelst, um die Unternehmenskultur zu lenken. Bei der Entwicklung der Hacks lässt du deine Kreativität fließen und greifst auf bewährte Design Thinking Techniken zurück. Im Austausch mit den anderen Teilnehmern und aus den Erfahrungen deines Coaches ziehst du neue Erkenntnisse für deine eigene Praxis. Am Abend gehst du mit neuen Einsichten und konkreten Werkzeugen nach Hause, die du gleich in der Praxis einsetzen kannst. Du bist bereit den frischen Wind in Unternehmen zu bringen, der im Zeitalter der Digitalisierung so dringend gebraucht wird.

 

Bring frischen Wind in Unternehmen und lerne, wie du mit Design Thinking Veränderungsprozesse gestalten kannst!

Trainingsinhalte

  • die Rolle von Design Thinking im Digitalen Wandel von Unternehmen
  • die Prinzipien von Lean Change Management
  • strukturierte Bestandsaufnahme von Design Thinking Kultur
  • Entwicklung eines Kultur-Zielbildes mit dem Cultural Sound Mix Werkzeug
  • Entwicklung von Cultural Hacks mit Design Thinking Change Canvas
  • Planung von Experimenten mit der Hack Map

"Ich arbeite mit meinen Kunden als Coach und Berater speziell zum Thema Change. Dafür ist es immer notwendig, die Menschen zu Kreativität und neuen Denkweisen zu bewegen. Design Thinking hilft dabei besonders und gibt den Menschen gleichzeitig Sicherheit, da auf Basis eines erprobten Konzepts vorgegangen wird. Die Ausbildungskette von Pauline hat mich besonders angesprochen, weil sie einerseits einen guten ersten Überblick über das Gesamtthema gibt, dann aber auch speziell auf die Aspekte in der Anwendung von Design Thinking als Berater und Coach eingeht. Die Kombination aus Anwendung und vertiefenden Inputs hat sehr gut für mich gepasst. Auch die unterschiedlichen Erlebnisebenen, die beleuchtet wurden, haben mir viel Klarheit gebracht."

Tina Hiller Managing Partner bei next level consulting

 

Mit uns an deiner Seite:

Ein Design Thinking Workshop lässt die Teilnehmer fühlen, wie sich kreative Zusammenarbeit im Flow anfühlt. Sie trauen sich kreativer zu sein und erlangen neue Fähigkeiten komplexe Probleme freudvoll zu lösen. Wir wünschen uns, dass diese Erfahrung nachhaltig ist und setzen deshalb beim Fundament an: der Unternehmenskultur.

Diese verhindert häufig, dass der Design Thinking Spirit gelebt werden kann, allerdings ohne, dass es jemand bemerkt. Deshalb haben wir ein eigenes Methodenset entwickelt, um Design Thinker auch für die Begleitung eines Kulturwandels auszustatten.

 

Warum ist dieses Training wichtig?

„Ich durfte schon viele Veränderungen von Teilnehmern in Design Thinking Workshops miterleben. Begeistert gehen sie aus der Veranstaltung und wollen anders arbeiten und den Design Thinking Mindset weitertragen. Leider kommt es, besonders in großen, traditionellen Firmen, häufig vor, dass die Mitarbeiter schnell wieder in ihre alten Muster verfallen. Oft hemmen bestehende Strukturen, unausgesprochene Regeln oder die Räumlichkeiten das kreative und interdisziplinäre Arbeiten. Veränderung sollte also auf der persönlichen und auch auf der kulturellen Ebene angestoßen werden.
Umso mehr freut es mich, wenn ich in behördenähnlichen Unternehmen kleine Design Thinking Oasen vorfinde, wo sich Mitarbeiter für neue Denkweisen öffnen und innovativ arbeiten können. Dort sind die Fortschritte für mich fühlbar. "

Die Trainer

„Wer innovativ sein will, muss auch bereit sein sich zu verändern“
Pauline Tonhauser
Gründerin von Design Thinking Coach
„Wer innovativ sein will, muss digital denken!“
Anastasia Gramatchikova
Design Thinking Coach & Digital Strategist
„Wer innovativ sein will, muss seine Scheuklappen ablegen und neue Perspektiven zulassen.“
Michael Metzger
Design Thinking Coach & Journalist
„Wer innovativ sein will, muss bereit sein, seine erprobte Herangehensweise einmal außen vor zu lassen.“
Dr. Eva Köppen
Design Thinking Coach
„Wer Innovativ sein will, darf das große Ganze nicht vergessen.“
Kilian Karg
Design Thinking Coach

 

Was du von uns erwarten darfst

  • Alle Trainer haben ihre Ausbildung an der HPI School of Design Thinking absolviert
  • Du erhälst ein attraktives Teilnahmezertifikat für dein Portfolio
  • Intensives Coaching in Kleingruppen – je sechs Teilnehmer stellen wir einen Trainer

Die Fakten im Überblick:

  1. Dauer: 1 Tage
  2. Investition: nur 799 €
  3. Ort: Berlin
  4. Voraussetzung: Practitioner

Noch nicht sicher?

Wir wollen nur glückliche Teilnehmer in unseren Trainings haben. Deshalb bieten wir eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie an. Sollten deine Erwartungen nicht getroffen werden, kannst du bis zur Hälfte des laufenden Kurses abbrechen und dein Geld zurück erhalten.

Nächste Termine

Berlin:

20. April 2018
19. Oktober 2018

Jetzt anmelden!