Design Thinking
Pilotprojekt

-

Du hast das Potenzial von Design Thinking erkannt und möchtest es für dein Unternehmen nutzen? Du bist bereit, den nächsten Schritt zu gehen und wünscht dir Erfahrungswerte und eine Empfehlung, wie genau Design Thinking in deinem Unternehmen eingesetzt werden kann?

Wir begleiten dich mit unserer Expertise bei einem ersten Piloten. Gemeinsam stellen wir ein geeignetes Team auf und lotsen es durch sein erstes Design-Thinking-Projekt.

WENN DU FLIEGEN WILLST, MUSST DU DAS LOSLASSEN, WAS DICH RUNTERZIEHT.

Mit dem Pilot- Projekt …

entstehen erste nutzerzentrierte Innovationen in deinem spezifischen Unternehmenskontext innerhalb von 8 Wochen.

testest du das Potenzial und die Wirksamkeit von Design Thinking an einer firmeninternen Herausforderung.

schaffst du ein Leuchtturmprojekt in deiner Firma und generierst Vertrauen und Neugier gegenüber Design Thinking.

kannst du anschließend auf anwendungserfahrene Mitarbeitende für die Implementierung von Design Thinking zurückgreifen.

Was wirst du erleben?

Als Auftraggeber*in

Für dich als Auftraggeberin gliedert sich das Pilotprojekt in drei Phasen: das Briefing mit uns, die Auswahl der Teilnehmenden und die Organisation der Ressourcen für das Pilotteam.

Nach einem Briefing über den genauen Ablauf und den Erfolgsfaktoren setzt du dich mit deinen Kollegen zusammen und feilst mit unserer Unterstützung an der idealen Fragestellung für das Team – der Design Challenge. Es geht weiter ins Teambuilding. In diesem Schritt informieren wir interessierte Mitarbeiter unternehmensweit in Form eines Webinars. Wir stellen Design Thinking vor und zeigen die Möglichkeit auf, beim ersten Pilot dabei zu sein.

Besonders motivierte Mitarbeiter*innen können sich nach dem Webinar für das 3-tägige Design Thinking Bootcamp bewerben. Diese Kollegen und Kolleginnen sind die First Mover im Unternehmen. Sie bilden nach dem Training den Teilnehmer-Pool, aus dem mit fünf bis sieben Personen das Pilotprojekt geformt wird. Wir legen dabei Wert auf eine multidisziplinäre Zusammensetzung des Teams, damit Kollaboration und Wissenstransfer an die Stelle von Schubladendenken tritt.

In einen Bootcamp werden die motiviertesten Mitarbeiter*innen drei Tage lang in der Design-Thinking-Praxis trainiert.

Sobald das Pilotteam steht, benötigt es einen passenden Arbeitsraum, die nötige Ausstattung und mindestens zwei Tagen pro Woche Zeit, damit es während des Bootcamps sein volles Potenzial für das Projekt einsetzen kann.

Ab jetzt übernimmt unsere Coachin und führt das Team sicher und zielgerichtet durch den Prozess. Während das Team intensive Tage mit Nutzern, Auswertungen, Ideengeneration und Prototypenbauen verbringt, darfst du loslassen und dich auf die spannende finale Präsentation am Ende des Projekts freuen.

Als Teilnehmer*in

Im Webinar hast du von Design Thinking erfahren und hast große Lust, diese neue Methode kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Nach dem 3-tägigen Bootcamp bist du Feuer und Flamme für diese lebendige, intensive Arbeit im Team. Bist du dazu noch abenteuerlustig, bewirbst du dich für den ersten großen Testlauf im Unternehmen – das Pilotprojekt. Gemeinsam mit anderen neugierigen Kollegen nimmst du dir die nächsten zwei Monate jeweils zwei Tage pro Woche Zeit, um eine neue Form der Zusammenarbeit zu erleben.

Nach einem internen Kick-off mit deinen Vorgesetzten triffst du auf deine Design Thinking Coachin, die dich den gesamten Prozess lang begleiten wird. Nach den ersten intensiven Trainingstagen gewinnst du an Vertrauen, dass sie dich und dein Team in einem strukturierten Mix aus Offline- und Online-Präsenz sicher durch den Prozess und zu gelungenen Ergebnissen leiten wird.

Statt Probleme vor dem Computer oder in langen Diskussionen zu klären, bist du mit deinem Team durchweg im Macher-Modus. Du fährst vor Ort zu Kunden und Nutzern und lässt dich von ihren Lebens- und Bedürfniswelten inspirieren. Aktiv entwickelst du Lösungen und Ideen, die dem Nerv der Zeit und vor allem den Wünschen der Nutzer entspringen.

Durch das Design Thinking Mindset und die verschiedenen Methoden lernst du eine ganz neue Arbeitsweise im Team kennen, die deine Kreativität und Produktivität in angenehmer Art und Weise unterstützt. Mit der Zeit merkst du, wie du ein paar Methoden und Kniffe schon ganz natürlich auch in deinem sonstigen Berufsalltag einsetzt und damit auf positives Feedback stößt.

Am Ende des Projekts bist du stolz auf euer Ergebnis und das Herzblut, das du und dein Team in das Projekt gesteckt habt. Die finale Präsentation, in der du eure Erkenntnisse und Ergebnisse zum Besten gibst, löst bei deinen Vorgesetzten Begeisterung und Inspiration aus. Gemeinsam erörtert ihr, wie es mit euren Ergebnissen weitergeht und was die nächsten Schritte im Unternehmen sind.

Die Fakten im Überblick

Eckdaten des Pilots

  • Briefing mit Management
  • gemeinsame Entwicklung einer Challenge
  • Webinar für interessierte Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung beim Bewerbungs- und
    Auswahlprozess der Teilnehmenden
  • 3 Tage Design Thinking Bootcamp für ausgewählte Mitarbeiter*innen
  • 8-wöchiges Pilotprojekt mit fünf bis sieben Teammitgliedern
Projektablauf
  • gemeinsames Kick-off
  • intensive User Research-Schulung
  • Einführung von agiler Arbeitskultur & Tools für kreative Teamarbeit
  • Durchlauf des gesamten Design- Thinking-Prozesses mit Iterationen
  • User Research & Testing vor Ort beim Kunden/Nutzer
  • fortgeschrittene Design-Thinking-Methoden
  • Online-Coaching während der selbstständigen Arbeitsphasen
  • Rapid & Advanced Prototyping
  • gemeinsame Reflexion des Erlebten
  • Erarbeiten von nächsten Schritten & Empfehlungen
  • finale Präsentation

Du hast Fragen? Ruf uns an:

030 / 99265647

“Das Pilotprojekt hat sich nachhaltig auf meine Arbeitsweise ausgewirkt. Seitdem funktioniert die Zusammenarbeit mit Kollegen einfach viel besser. Ich bringe mehr Empathie für andere auf und weiß jetzt, wie wir schneller vom Reden ins Machen kommen. Diese neue Art von Teamkreativität, die Design Thinking ermöglicht, hat mich sehr begeistert und geprägt. Im Pilotprojekt hat mich besonders die Fülle an neuen Informationen durch den direkten Kontakt zum Nutzer beeindruckt. Das schafft deutlichen Mehrwert.”


Julia Groß, Wissenschaftlerin & Entwicklerin bei E+H

Mit uns an deiner Seite

Bei uns steht der Mensch im Fokus. Du und deine Mitarbeiter*innen sind Dreh- und Angelpunkt des Pilotprojekts und eure Bedürfnisse sind richtungsgebend für die Gestaltung unseres Coachings. Aus diesem Grund entwickeln wir auf Basis von Kundenfeedback unser Programm stetig weiter und unsere Kunden und Teilnehmer*innen erhalten stets Raum für Fragen und Feedback.

Design Thinking ist für uns nicht nur eine Methode, um erfolgreich Innovationen zu entwickeln, sondern insbesondere auch ein Mindset, das das Denken und Erleben des Menschen dauerhaft positiv beeinflussen kann. Seit 2014 coachen wir in Unternehmen verschiedenster Branchen und verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz, den wir gerne mit dir teilen.

Du möchtest mit uns arbeiten? Nimm jetzt Kontakt zu uns auf!

Vereinbare hier dein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns darauf, dir mit unserer Expertise zur Seite zu stehen.

 

  • Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig. Wir verwenden deine E-Mail-Adresse, um deine Anfrage beantworten zu können und dir ggf. im Nachgang noch weitere Informationen zukommen zu lassen. Alle Informationen findest du ebenfalls in unserer Datenschutzerklärung.




Bekannt aus:

Bekannt aus: