Agile Specials

Lean Change Lab

Design a kickass culture!

-

Du liebst es, mit Menschen zu arbeiten, und möchtest Veränderungsprozesse in Unternehmen begleiten. Nach deiner ersten Design-Thinking-Erfahrung fragst du dich, welche Rolle dieses Mindset dabei spielen könnte. Was wäre, wenn Veränderungsprozesse genauso agil und effizient gestaltet werden könnten? Wie sähe ein Prototyp für einen Change aus?

Wenn du diese Fragen tiefer explorieren möchtest, heißen wir dich willkommen im Lean Change Lab.

NICHTS ÄNDERT SICH, BEVOR MAN SICH SELBST ÄNDERT. UND PLÖTZLICH ÄNDERT SICH ALLES.

„Das Training war das Sahnehäubchen zum Abschluss. Selbst als Experte im Bereich Kultur konnte ich durch die innovativen systematischen Tools noch einiges lernen.”

René Egloff, FREIER PRODUKTENTWICKLER


Du möchtest mehr von Renés persönlicher Erfahrung mit der Ausbildung zum Design Thinking Coach hören?

Das Lean Change Lab

In diesem Intensivtraining begibst du dich in die Welt des Lean Change Management. Es richtet sich an Menschen mit Design-Thinking-Kenntnissen, die Veränderungsprozesse in Unternehmen mit agilem Mindset begleiten möchten.

An einem Tag erfährst du, wie du den Design-Thinking-Prozess adaptieren kannst, um ihn für Veränderungsprozesse und Kultur-Design einzusetzen. Du erlernst neue Methoden für die sechs Prozessschritte, die deinen Werkzeugkoffer als zukünftiger Design Change Agent füllen.

Lerne, wie du mit Design Thinking Veränderungsprozesse gestalten kannst.

Die Fakten im Überblick

Dauer: 1 Tag

Investition: nur 999 € netto

Ort: Berlin

Uhrzeit: 10-18 Uhr (Tag 1)

Voraussetzung: Grundlagen im Design Thinking

Nächste Termine

Berlin

09. Mai 2019

Du hast Fragen? Ruf uns an:

030 – 992 656 47

„Ich habe verstanden, dass das Prinzip eines Change Prozesses keine Hexerei ist, und gelernt, wie man diesen managt. Das hat mir wiederum die Tür geöffnet, Design Thinking auf andere Themen anzuwenden: nicht nur für Innovationen, sondern auch für Veränderungen, vielleicht auch für Privates. An nur einem Tag wurde diese Tür bei mir aufgestoßen und hat bei mir neue Begeisterung entfacht.“

Pascal Baumgartner, GESCHÄFTSFÜHRER und COACH BEI THE BUSINESS CREW


Du möchtest mehr von Pascals persönlichen Erfahrungen mit der Ausbildung zum Design Thinking Coach hören?

Was wirst du erleben?

Du hast bestimmt schon die Erfahrung gemacht, wie schwierig es ist, Veränderungen in einem Unternehmen zu etablieren. Vielleicht warst du bereits dafür verantwortlich, ein Veränderungsprogramm zu entwickeln und durchzuführen.

In diesem Workshop steigst du hinter das Geheimnis des Lean Change Management. Hierzu machst du dich mit den Prinzipien des Lean Change Management vertraut und stellst die Schnittstelle zum Design Thinking her. Woher kommt das überhaupt und was hat es mit Design Thinking zu tun?

Während des Workshops lernst du viele praktische Change Tools und die Theorie dahinter kennen. Am Nachmittag bekommst du dann direkt die Chance, alles in die Praxis umzusetzen. In Gruppenarbeit werdet ihr ein echtes Change-Projekt planen, systematisch eine Vision entwickeln, Ideen für Experimente generieren und Cultural Hacks planen. Bei der Entwicklung der Hacks lässt du deine Kreativität fließen und greifst auf bewährte Design-Thinking-Techniken zurück. Im Austausch mit den anderen Teilnehmern und aus den Erfahrungen deines Coaches ziehst du neue Erkenntnisse für deine eigene Praxis. Natürlich werdet ihr interaktiv arbeiten und mit euren echten Stories das Masterclass-Erlebnis mitgestalten.

Am Abend gehst du mit Inspirationen, neuen Erkenntnissen und konkreten Werkzeugen nach Hause, die du gleich in der Praxis einsetzen kannst. Du bist bereit, den frischen Wind in Unternehmen zu bringen, der im Zeitalter der Digitalisierung so dringend gebraucht wird.

Trainings- Inhalte

  • Einführung in Lean Change Management und die Schnittstelle mit Design Thinking
  • Der Faktor Mensch im Veränderungsprozess
  • Die Rolle einer gemeinsamen Vision und wie man diese systematisch entwickelt
  • Die Change Canvases als Planungswerkzeuge
  • Entwicklung und Planung von Experimenten mit der Hack Map
  • Anwendung der Change-Werkzeuge in der Simulation eines echten Change-Projektes
  • Gemeinsame Reflexion des Erlebten

Wie ist das Training gestaltet?

Als Teilnehmer bist du der Dreh- und Angelpunkt unserer Ausbildung und deine Bedürfnisse sind richtungsgebend für die Gestaltung des Lean Change Labs. Aus diesem Grund entwickeln wir das Kursdesign seit 2014 anhand von Feedback stetig weiter. Jedes einzelne Training gestalten wir mit viel Liebe zum Detail. So entstand auch das Konzept für das Lean Change Lab mit vielen Übungen, Visualisierungen und Experten-Know-how.

Als Trainer legen wir Wert auf eine angenehme Atmosphäre und Kommunikation auf Augenhöhe. Uns ist es wichtig, dass du ein interaktives Lernerlebnis mit maximaler Selbsterfahrung durchläufst. Mit einer klaren Struktur sowie ausreichend Raum für individuelle Fragen schaffen wir die richtige Balance.

„Ich durfte schon viele Veränderungen bei den Teilnehmenden von Design Thinking Workshops miterleben. Begeistert verabschiedeten sie sich am Abend, wollten von nun an anders arbeiten und den Spirit mit in ihr Arbeitsumfeld tragen.

Leider habe ich in den letzten Jahren immer wieder gehört, dass sie an der vorherrschenden Kultur scheiterten und schließlich wieder in ihre alten Muster verfielen. Oft hemmen bestehende Strukturen, unausgesprochene Regeln oder die Räumlichkeiten das kreative und interdisziplinäre Arbeiten. Ein komplexes Problem, das wir mit dem agilen Mindset und den menschzentrierten Werkzeugen des Design Thinking anpacken können.“


Pauline Tonhauser, Gründerin von Designthinkingcoach

Die Trainerin

Steffani Wilde

Design Thinking Coach & Trainerin

Wo findet das Training statt?

Wir lieben Räume, die eine kreative, offene Atmosphäre ausstrahlen und viel Platz für Innovation und Kollaboration bieten. Für unsere Trainings haben wir drei solcher Raumpartner gefunden.

In Berlin finden die Trainings im Coworking Space Ahoy und im Coaching Hot Spot Meeet statt. In Frankfurt nutzen wir die gemütlichen, bunten Räume unseres Partners hemsleyfraser.

Dein Urlaub geht drauf?

Unsere Ausbildung ist in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt. Damit sind wir vor Ort die bisher einzige Design Thinking Coach Ausbildung mit dieser Zulassung. Frage am besten sofort bei deinem Vorgesetzten nach, ob dir Bildungsurlaub zusteht.

Oder noch nicht sicher?

Wir wollen nur glückliche Teilnehmende in unseren Trainings haben. Deshalb bieten wir eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie an. Sollten deine Erwartungen nicht getroffen werden, kannst du bis zur Hälfte des laufenden Kurses abbrechen und dein Geld zurückerhalten.

Diese Trainings könnten dich auch interessieren:

Agile Specials
Business Modeling Lab

2

Specials
Life Design Lab

3